Tel. 07531-5848130
SaaS Lösungen für Finanzinstitute
Antragsprozess
Verwendung
Presse
Kontakt
Häufige Fragen
FinCR
Über uns
Login
DE
English

KFW Corona Förderkredit Online Beantragen

Ist Ihr Unternehmen von der Corona-Krise betroffen?
Beantragen Sie schnell und einfach online Fördermittel.

Jetzt kostenlos & unverbindlich beantragen
Wie kann mir Teylor bei der Beantragung von Fördermitteln helfen?
Firmenkredit,KMU Kredit,Betriebsmittelkredit
Jetzt unverbindlich Konditionen berechnen
Als Reaktion auf COVID-19 wurden von der Regierung in ganz Deutschland mehrere Kreditprogramme gestartet. Bislang war es aufgrund langsamer und bürokratischer Prozesse in den meisten Fällen nur möglich, bei jeweils einer Bank einen Antrag zu stellen. Üblicherweise war das die Hausbank des Unternehmens.

Dank Teylors umfangreichem Partnernetzwerk ist es Teylor nun möglich, den Antragsprozess für KFW-Kredite zu digitalisieren. Durch die Kombination von Teylors Technologieplattform und dem großen Netzwerk aus Förderbanken, Sparkassen und Volksbanken von Finanzierungsberatern können wir Unternehmen jetzt einen sehr einfachen und schnellen KFW-Kreditantrag anbieten, der mit nur wenigen Klicks ausgefüllt ist.

Für Sie als Unternehmer bedeutet das, dass der Antrag viel schneller bearbeitet wird und an mehrere Banken gleichzeitig geschickt werden kann. Außerdem wird auch die Bank, die Ihren Antrag prüft, entlastet. All dies führt zu einer schnelleren Bearbeitung und einer höheren Erfolgsquote für Ihren KFW-Antrag. Dank Teylors Technologie kann Ihr Antrag komplett online durchgeführt werden und alle Unterlagen werden innerhalb von Sekunden automatisch erstellt.
Wie funktionieren die KFW Fördermittel?
Die KFW vergibt die Fördermittel nicht selbst, sondern die Kredite werden von einer Geschäftsbank vergeben, meist die Hausbank des Antragstellers. Die KFW fördert diese Kredite und macht es dadurch für Unternehmen einfacher, einen Kredit zu guten Konditionen zu bekommen. Der Kreditantrag muss sowohl von der Hausbank als auch von der KFW geprüft und genehmigt werden. Dabei kann es zu Rückfragen kommen und es ist auch mit dem Nachreichen von Unterlagen zu rechnen. Deshalb sind KfW-Kredite eine der kompliziertesten und langwierigsten Unternehmensfinanzierungen.

Um dieses Verfahren zu vereinfachen, hat die Bundesregierung nun angekündigt, dass die Prüfung durch die KfW temporär entfällt. Somit reicht eine Kreditgenehmigung einzig durch die Hausbank aus. Auf diese Weise soll die Bearbeitungszeit verkürzt werden. Trotzdem ist aufgrund der vielen Anfragen aktuell mit langen Bearbeitungszeiten durch die Banken zu rechnen. Dazu kommt, dass viele Banken derzeit mit eingeschränkter Personalkraft arbeiten, was Kreditgenehmigungen zusätzlich verzögert.

Auch das Wechseln der Hausbank für einen schnelleren Zugang zu den KfW-Fördermitteln ist aktuell mit langen Wartezeiten verbunden. Wenn ein Unternehmen seine Bank wechseln will, muss die neue Bank einen aufwendigen KYC-Prozess (Know-Your-Customer) durchführen, bevor der Neukunde aufgenommen werden kann. Diese Prüfung umfasst die langwierige Aufarbeitung und Einreichung zahlreicher Dokumente.

Auf der Teylor-PLattform müssen Sie als Unternehmer die Unterlagen nicht selbst erstellen. Unsere Technologie prüft automatisiert Ihren Antrag, der dann schnell und unkompliziert an eine Partnerbank zur Prüfung weitergeleitet wird.
Teylor KMU Kredit,Kredit für Unternehmen,Firmenkredit Teylor
Jetzt unverbindlich Konditionen berechnen
Häufig gestellte Fragen
Hier finden Sie Antworten auf die häufigsten Fragen zum KFW-Darlehen und zu unserem Antragsprozess. Weitere Informationen über Teylor finden Sie auch in unseren allgemeinen FAQ

Sollten Sie hier keine Antworten auf Ihre Fragen finden, können Sie sich jederzeit an unseren Kundendienst wenden:
07531-5848130
support@teylor.com
Was sind die Mindestvoraussetzungen für einen KfW-Förderkredit?
Da der Kredit von einer Geschäftsbank vergeben wird, hängen die Mindestvoraussetzungen für die Kreditvergabe von der jeweiligen Bank ab, die den Kredit vergibt. Wir arbeiten mit einer Vielzahl an Bankpartnern zusammen und können deshalb für jeden Antragsteller das passende Angebot finden. Wir und unsere Partner prüfen jeden Antrag und versenden ihn nach erfolgreicher Prüfung an die Banken mit den besten Erfolgschancen für den Antragsteller.
Wie lange dauert es, bis der Kredit ausbezahlt wird?
Die Prüfung durch Teylor und unsere Finanzierungspartner dauert in der Regel 1-2 Werktage. Wenn alle Unterlagen vollständig sind und wir das Antragsdossier erstellt haben, wird es an eine der Partner-Banken weitergeleitet, die die KFW-Finanzierung bereitstellen. Danach werden Sie direkt per Telefon kontaktiert und über die nächsten Schritte informiert. Je nach Bank kann das mehrere Werktage dauern. Sollten Sie das Angebot annehmen, kann der Kredit sofort ausgezahlt werden. Dank Teylors Technologie ist dieser Prozess schneller und einfacher, da die Prüfung und Vorbereitung der Unterlagen zum größten Teil automatisch erfolgt. Unsere Partner können Ihren Antrag dann optimal begleiten und sogar bei mehreren Banken platzieren, damit Sie die bestmöglichen Erfolgschancen haben.
Warum sollte ich einen Förderkredit über Teylor beantragen?
Teylors Angebot hilft Ihnen auf verschiedene Weise: Zum einen sparen Sie Zeit, denn der digitale und automatisierte Kreditantrag ermöglicht es uns, Ihren Förderantrag innerhalb von 1-2 Werktagen zu bearbeiten. Außerdem haben Sie Zugriff auf unser umfangreiches Bankennetzwerk. Sollte Ihre Hausbank den KfW-Antrag ablehnen oder nicht bearbeiten, können Sie über uns einfach einen anderen Bankpartner finden. Durch den digitalen Antrag vermeiden Sie mühsame Bürokratie und Papierkram. Der gesamte Antrag kann direkt online auf dieser Webseite durchgeführt werden, vom Antrag über das Hochladen der Unterlagen bis hin zur digitalen Unterschrift. Sie müssen weder in einer Förderstelle noch in einer Bankfiliale vorstellig werden. Zu guter Letzt erhöhen Sie auch Ihre Erfolgschancen, denn ein professioneller Förderantrag erweckt sowohl bei der Bank als auch bei der KfW einen guten Eindruck und steigert somit die Wahrscheinlichkeit einer Kreditgenehmigung.
Was sind die Kosten für mich als Kreditnehmer?
Sie müssen die Zinsen an Ihre Hausbank bezahlen und die gesamte Kreditsumme zurückzahlen. Es kann ebenfalls sein, dass von einem unserer Partner eine Bearbeitungsgebühr verlangt wird. Falls eine solche Gebühr anfällt, können Sie diese in vielen Fällen von der Bundesregierung zurückerstattet bekommen. Sie werden auf jeden Fall im Voraus explizit informiert, bevor irgendwelche Kosten anfallen.
Welche Fördermöglichkeiten gibt es?
Die KfW bietet eine Vielzahl an Fördermöglichkeiten für kleine und mittelständische Unternehmen, Startups und auch Großunternehmen. Wir können Ihnen dabei helfen, das für Sie passende Förderprogramm auszuwählen. Über die Details der verschiedenen Fördermöglichkeiten können Sie sich darüber hinaus auch auf der Webseite der Kfw informieren.
Kann ich mehrere Anträge stellen, wenn die Krise länger anhält?
Die Anzahl Ihrer Anträge ist nicht begrenzt. Wichtig: Bis zur Grenze von 3 Mio. Euro prüft Ihren Antrag nur die Partner-Bank. Wenn Sie durch mehrere Kredite über diese 3 Mio. Euro kommen, prüft auch die KfW Ihren Antrag – zusätzlich zur Bank. Dadurch kann der Antragsprozess länger dauern.
Was bedeuten Haftungsfreistellung und Risikoübernahme?
Bei einem Kredit mit Haftungsfreistellung trägt Ihre Bank nur noch einen Teil des Ausfallrisikos – den anderen Teil des Risikos übernimmt die KfW. Oft sind Banken erst dadurch bereit, Kredite zu vergeben, vor allem in der jetzigen Krise. Für Sie als Kreditnehmer kann das also ein großer Vorteil sein. Sie sind trotzdem als Kreditnehmer dazu verpflichtet, den Kredit zu 100% inklusive der Zinsen zurückzuzahlen.
Jetzt unverbindlich anfragen
Wenn Sie mehr über uns oder unsere Produkte erfahren möchten, lassen Sie es uns wissen. Wir bieten Ihnen auch gerne weitere Informationen über unseren Antragsprozess und die Kreditprüfung an, oder stellen Ihnen Unterlagen für Ihre Kunden zur Verfügung.
Antragsprozess starten
Das Unternehmen
Teylor wurde von erfahrenen Technologie- und Finanzfachleuten gegründet, die erkannt haben, dass kleine Unternehmen von Banken vernachlässigt werden. Unser Unternehmen bringt die Vorteile von Automatisierung und Big-Data in eine Branche ein, die von den etablierten Banken zu lange ignoriert wurde.

Unser Unternehmen hat einen Sitz in Zürich und in Konstanz, und wird sowohl in der Schweiz als auch in Deutschland reguliert.

Teylor befolgt die strengen Datenschutzbestimmungen der EU, Deutschlands und der Schweiz.

Financer rating